SVSS - ASEP - ASEF
  • SVSS
  • ASEP

Zu Anlass seines 150jährigen Bestehens hat der SVSS einen Fonds eröffnet, mit dessen Mitteln die SVSS-Kantonalverbände zur Durchführung von ausserordentlichen Anlässen ermuntert und bei deren Finanzierung unterstützt werden sollen.

Die Anlässe, die einen Zuschuss in Anspruch nehmen möchten, müssen direkt die Qualitätsentwicklung der Bewegungs- und Sporterziehung in der Schule oder die Bewegungsförderung im Schulalltag thematisieren.

Sie dürfen ausserdem nicht zu den regelmässigen Aktivitäten eines Kantonalverbands gehören (bspw. Weiterbildungskurse), sondern müssen hinsichtlich der Konzeption oder der Dimension den Charakter «des Speziellen» aufweisen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Fonds-Reglement, das auch als pdf-Download zur Verfügung steht.

Falls Sie Fragen haben oder weitere Auskünfte wünschen, bitten wir Sie um Kontaktnahme mit
Ruedi Schmid.

Danke für Ihr Interesse und für Ihre Initiative für die Bewegung in der Schule!

 


 
Reglement für den «Jubiläumsfonds 150 Jahre SVSS»

Art. 1 Name und Zweck
Der Schweizerische Verband für Sport in der Schule (SVSS) führt unter dem Namen «Jubi­läumsfonds 150 Jahre SVSS» einen Fonds mit Zweck der Finanzierung von Projekten, die im Rahmen des Schulsports durchgeführt werden.

Art. 2 Äufnung und Entnahme
Der Jubiläumsfonds wird durch Beiträge von Sponsoren und Mitgliedern, durch einen jährlich vom ZV SVSS festzulegenden Betrag aus der SVSS-Kasse sowie durch andere Zuwendungen geäufnet. Auf ein schriftliches Gesuch hin kann zur Finanzierung von Projekten ein Fondsbeitrag beantragt werden. Das Gesuch ist dem Präsidenten des SVSS mit Angabe von Verwendungszweck und detailliertem Budget mindestens 30 Tage vor der nächsten Sitzung des Zentralvorstandes einzureichen.

Art. 3 Bewilligung von Entnahmen
Eine Kommission, bestehend aus Präsi­dent, Vizepräsident, Weiterbildungsverantwortlichem und Kassier berät über Berechtigung und Höhe der Entnahmen und stellt anschliessend Antrag an den ZV.

Art. 4 Verwaltung, Kontrolle
Über das Fondsvermögen wird vom Kassier SVSS eine separate Buchhaltung geführt, die von den Revisoren der SVSS-Buchhaltung geprüft und von der Jahreskonferenz geneh­migt wird.

Art. 5 Inkrafttreten / Änderungen / Auflösung
Das vorliegende Fondsreglement tritt an der Jahreskonferenz 2008 in Kraft. Änderungen im Reglement sowie die Auflösung des Fonds werden durch die JK SVSS ent­schieden. Bei Auflösung des Fonds wird ein allfällig noch vorhandener Fondsinhalt an das ordentliche Rechnungswesen des SVSS überwiesen und dort in der entsprechenden Jahresrechnung als «ausserordentliche Einnahmen» verbucht.

  
Luzern, 26. April 2008
Schweizerischer Verband für Sport in der Schule

 

 
activdispens Sportkongress 2017 EnergyBreaks schule bewegt mobilesport.ch qims sportstudien.ch climbingiscool.ch GoSnow

Leadingpartner

alder + eisenhut

Servicepartner

Calida Ingold Verlag Rivella Schweizerischer Obstverband SBB CFF FFS