SVSS - ASEP - ASEF
  • SVSS
  • ASEP

Schwimmen

zurück zur Übersicht Weiterbildungen vor Ort

Schwimmweiterbildungen an Schulen

Empfehlungen der KKS (Konferenz der kantonalen Sportbeauftragten) und des SVSS (schweizerischer Verband für Sport in der Schule)

Ausgangslage:
Die beiden nationalen Schwimmverbände «swiss swimming» und «swimsports.ch» bieten halbtägige Weiterbildungen für Sport unterrichtende Lehrpersonen an. Sie kommen dafür mit einem oder mehreren Ausbildungsexperten an Schulen und leiten eine 3 ½- bis 4-stündige Weiterbildung zum Thema «Schwimmen in der Schule».

Da die Weiterbildungen inhaltlich unterschiedlich aufgebaut sind, geben die KKS und der SVSS eine Empfehlung/Bewertung an die interessierten Schulen ab.

Angebote(mehr...)

Beide Schwimmverbände bieten zwei verschiedene Module an. Das Modul 1 spricht erfahrene (mehr als 200 Unterrichtseinheiten) Schulschwimmen unterrichtende Lehrpersonen an. Das Modul 2 ist für unerfahrene (weniger als 200 Unterrichtseinheiten) Schulschwimmen unterrichtende Lehrpersonen gedacht.

Bis zu 12 Lehrpersonen kann mit einem Dozenten unterrichtet werden (CHF 600.-), ab 12 Lehrpersonen werden zwei Dozenten (CHF 1‘000.-) eingesetzt. Die Kosten verstehen sich inklusive Unterlagen und Administration.

Inhalte(mehr...)

swiss swimming/Modul 1
Organisationsformen und Sicherheit, Methodik und Umgang mit Heterogenität, Inhalte Kids Ausbildung, Technikwissen, Spiele

swiss swimming/Modul 2
Wassereigenschaften und technisches Modell, Organisationsformen und Sicherheit, Methodik und Umgang mit Heterogenität, Inhalte Kids Ausbildung, Spiele

swimsports.ch/Modul 1
effiziente Unterrichtsformen, Teamteaching, Unterrichts- und Jahresplanung, Schwimmtechniken, evtl. Einbindung weiterer Schwimmsportarten

swimsports.ch/Modul 2
effiziente Unterrichtsformen, unterschiedliche Organisationsformen, sicherer Unterricht, Schwimmtechniken Rückenkraul und Brust, heterogene Klassen, Hilfsmittel und Literatur

Empfehlungen(mehr...)

Swiss Swimming bietet mit seinen Modulen einen Weg zu einer soliden Schwimmausbildung für die Kinder. Dabei liegt der Fokus auf den methodischen und technischen Aspekten, welche an die Voraussetzungen für öffentliche Schulen adaptiert wurden.
Die Unterrichtsmatrix erleichtert die Auswahl und Festlegung der Anforderungen innerhalb einer Klasse und gewährleistet, dass auch Schüler mit wenig Schwimmstunden eine solide Ausbildung im Schwimmen erhalten. Sie ermöglicht zudem auch innerhalb einer Klasse zu variieren, um der Heterogenität der Klasse gerecht zu werden.
Das Ausbildungskonzept von Swiss Swimming basiert auf Lernfortschritt durch Freude am Unterricht. Haben die Schüler Spass im Wasser und fühlen sie sich wohl, so werden sie bessere Fortschritte erzielen. Steht bei Ihnen das technisch richtige Schwimmen und die Freude an der Bewegung im Wasser im Vordergrund, so empfehlen wir Ihnen die Module von Swiss Swimming.

→weitere Informationen finden Sie unter www.swiss-swimming.ch

swimsports.ch führt die Kinder anhand der sieben Grundlagentests (Krebs, Seepferd, Frosch, Pinguin, Tintenfisch, Krokodil, Eisbär) hin zu den drei Schwimmarten Kraul, Rücken und Brust. Über die Schwimmtests 1 – 8 wird das Kind in seiner Wasserentwicklung weiter gebracht. Alle Testunterlagen können gratis bezogen werden.
Die Lernetappen werden für den Schulunterricht entsprechend der Häufigkeit des Schulschwimmens angepasst und auf Wunsch im Schulschwimmheft zusammengefasst. Auch für heterogene Schulklassen eignet sich die Vorgehensweise der unterschiedlichen Etappenziele.
Anhand der «Etappen des Schulschwimmens» oder der «Schweizerischen Tests im Schwimmsport kann zudem das Erreichen der Lernziele überprüft werden.
Möchten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler eher spielerisch an das Element Wasser heranführen, so empfehlen wir Ihnen die Module von swimsports.ch.

→weitere Informationen finden Sie unter www.swimsports.ch

Leitende swiss swimming(mehr...)

Leitende swimsports.ch(mehr...)

 
activdispens Sportkongress 2017 EnergyBreaks schule bewegt mobilesport.ch qims sportstudien.ch climbingiscool.ch GoSnow

Leadingpartner

alder + eisenhut

Servicepartner

Calida Ingold Verlag Rivella Schweizerischer Obstverband SBB CFF FFS