SVSS - ASEP - ASEF
  • SVSS
  • ASEP

Inhalte Kindergarten/Primarschule (mehr...)

Schnell rennen: Laufen über Hindernisse, Stafetten, Sprintspiele und Reaktionsspiele schulen die Schnelligkeit der Kinder und Jugendlichen spielerisch. Schnell rennen ist eine Kernkompetenz, um später einmal leichtathletische Disziplinen korrekt einzuführen. Gerade im Kindesalter muss diese geschult werden.

Kids Cup: Sporttag in der Schule einmal anders. Der herausfordernde Dreikampf im Sommer oder der spielerische Teamwettkampf im Winter sind geeignete Formen für Kinder und Jugendliche. Die Leichtathletik wird ihnen schmackhaft gemacht. Wir bieten euch eine Anleitung zur Durchführung des UBS- Kids- Cup an, zeigen euch Material und Punktelisten.

Wurffestival: Werfen in all seinen Facetten - Schleudern, Drehwerfen, stossen, und vieles mehr. Mit einfachem Material und wenig Lernhilfen erfolgreich werfen lernen.

Spielerische Ausdauer: Ausdauer macht Spass, wenn sie kindergerecht unterrichtet wird. Wir zeigen euch lustige Ausdauerformen, welche in der Halle oder auch draussen durchgeführt werden können. Konditionelle Aspekte werden mit koordinativen Formen gekoppelt.

Inhalte Sek I / Sek II(mehr...)

Mehrkampf in der Schule ist vielseitig und attraktiv. Mit den Disziplinengengruppen Sprung, Lauf und Wurf werden alle Schülerinnen und Schüler in mindestens einem Bereich angesprochen. Die Basissportart Leichtathletik kann sehr einfach und interessant aufgebaut werden. Vom in die Weite und in die Höhe Springen zum Hochsprung ist nur ein Bereich von vielen. Gerne zeigen wir euch wie man Leichtathletik auf allen Leistungsniveaus attraktiv gestalten kann.

Wurffestival: Geradlinig Werfen, Drehwerfen, Schleudern oder Stossen. Vielseitiges Werfen mit den verschiedensten Objekten ist gerade auf der Sek. 2 – Stufe sehr beliebt. Einmal einen Diskus oder Wurfring schleudern, Speere und Raketen werfen oder auch eine Kugel oder einen Medizinball stossen. Wir zeigen euch Spiel- und Wettkampfformen aber auch verschiedene Wurftechniken.

Leichtathletik Indoor: Ihr habt keine Aussenanlage? Kein Problem. Es gibt vielfältige Möglichkeiten Leichtathletik auch in der Halle zu betreiben. Gerne zeigen wir euch, wie man einfache Sprungparks und Sprunganlagen aufbaut und viel Spass dabei haben kann. Natürlich gibt es auch interessante Wurf- und Treffspielformen oder auch Stafetten oder Laufformen.

Ausdauer macht Spass: Viele Schüler und Schülerinnen sträuben sich vor der Ausdauer in der Schule und haben Angst, sich zu brüskieren. Wir zeigen euch viele Ausdauerformen für Jugendliche und junge Erwachsene, die sowohl Indoor als auch im Freien durchgeführt werden können. Individual- und Gruppenleistungen können sehr motivierend sein. Mit einfachen Hilfsmitteln kann man für jedes Leistungsniveau passende Ausdauerformen anbieten.

Lehrmittel / Unterlagen / Sonstiges (mehr...)

Lehrmittel/Unterlagen:

  • Leichtathletikfächer "Laufen – Springen – Werfen", Basics, Elements und Experts

Teilnehmerzahl (mehr...)

Min: 12 Max: 20

Leitende Leichtathletik(mehr...)

 
activdispens Sportkongress 2017 EnergyBreaks schule bewegt mobilesport.ch qims sportstudien.ch climbingiscool.ch GoSnow dance360

Leadingpartner

alder + eisenhut

Servicepartner

Calida Ingold Verlag Rivella Schweizerischer Obstverband SBB CFF FFS