SVSS - ASEP - ASEF
  • SVSS
  • ASEP

Inhalte Kindergarten/Primarschule (mehr...)

Bewegungsfreundliche Schule:

  • Kurztheorie: Vorteile einer bewegungsfreundlichen Schule, Facts
  • Unterricht: Rituale, Bewegungspausen, Lernen in Bewegung, strukturierte Gleichgewichtsschulung (versch. Reize für das Vestibulärsystem) im Unterricht
  • Umfeldoptimierung: Wege und Gänge im Schulhaus nutzen, Pausenplatzspiele neu entdecken, Schulweg als Erlebnispfad, Wald als optimalen Lernort kennenlernen

Aus diesen Themenfeldern kann ein Team den Kurs nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen und bekommt einen massgeschneiderten Vorschlag. Die Kursdauer hängt von der Themenwahl ab.

Inhalte Sek II(mehr...)

"Wer sich nicht bewegt, bleibt sitzen"

Die Bewegung und die Hirnleistung der Menschen sind eng miteinander verbunden. Durch eine körperliche Bewegung ist es also möglich, die Aufmerksamkeit, Denkleistung sowie die Konzentration der Schülerinnen und Schüler positiv zu steigern!

Wieso sich also diese Effekte im Unterricht nicht zu Nutze machen?

Im Kurs werden sie die Ansätze der Bewegten Schule kennen lernen, wie sie einfach und wirkungsvoll bewegte Lernplattformen schaffen und wie sie situativ angepasste Bewegungspausen problemlos in den Unterricht integrieren können.

Nicht nur die SchülerInnen werden durch den aktiven Lernunterricht gefördert, auch die Lehrperson selbst kann von der positiven Dynamik in der Klasse profitieren.

Lehrmittel / Unterlagen / Sonstiges der Stufe Kinderkarten/Primarschule(mehr...)

Lehrmittel/Unterlagen:

  • Module und Materialien von «schule bewegt»
  • Lehrmittelfächer
  • Kartenset «bewegte Schule»
  • Bücherkiste Bewegungsfreundliche Schule Materialien Gesundheitsförderung Schweiz
  • DVD Bewegungsfreundliche Schule (DSBG Basel)
  • Bewegungskisten Vista Well.

Lehrmittel / Unterlagen / Sonstiges der Stufe Sek II(mehr...)

Lehrmittel/Unterlagen:

  • Fächer Bewegte-Schule für den Unterricht
  • Bewegungspausenkarten-Set (Inkl. DVD)

Sonstiges:

  • Beamer
  • genügend Stühle und Tische
  • nicht zu enge Zimmer

Teilnehmerzahl (mehr...)

Min: 12 Max: 24

Leitende Kindergarten/Primarschule(mehr...)


Leitende Sek II(mehr...)

Andere Anbieter

Weitere Angebote anderer Anbieter finden Sie hier:

SVSS - ASEP - ASEF Weiterbildung mit Patrick Fust:
Sie wählen mit dem Team Ihre Ziele aus verschiedenen Bereichen der bewegten Schule aus und erleben dann die Ideen für die Schülerinnen und Schüler am eigenen Körper.
www.bewegung-in-die-schule.ch
 
SVSS - ASEP - ASEF Holkurs "Lernen in Bewegung" INGOLDPraxis
Sie lernen die Grundsätze von Lernen in Bewegung kennen. Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie Umsetzungsmöglichkeiten für den bewegten Unterricht im Schulzimmer.

 
activdispens Sportkongress 2017 EnergyBreaks Schule bewegt mobilesport.ch qims sportstudien.ch climbingiscool.ch GoSnow dance360 Plusport

Leadingpartner

alder + eisenhut

Servicepartner

Ingold Verlag SBB CFF FFS SWICA Rivella Schweizerischer Obstverband